Gebet um Hingabe und Gebet um den Heiligen Geist

Gebet um Hingabe und Gebet um den Heiligen Geist
Helmut Haubeil

Vater im Himmel, ich komme im Namen Jesu unseres Heilandes vor dich. Du sagst, gib mir dein Herz, das will ich hiermit tun, in dem ich mich dir heute erneut übergebe und zwar mit allem was ich bin und habe. Danke, dass du dieses Gebet nach deinem Willen bereits erhört hast, denn dein Wort sagt, dass wir, wenn wir nach deinem Willen beten, wissen, dass wir das Erbetene bereits besitzen und du sagst ja außerdem, dass du niemand hinaus stoßen wirst, der zu dir kommt. Jesus sagte, wenn nun ihr, die ihr noch böse seid euren Kindern gute Gaben zu geben versteht, wie viel mehr wird der Vater vom Himmel her den Heiligen Geist denen geben, die ihn darum bitten. Du sagst weiter, dass du den Heiligen Geist denen gibst, die dir glauben, die dir gehorchen, die sich immer neu erfüllen lassen, die im Geist wandeln. Das ist auch mein Wunsch. Bitte erfülle dies alles in mir. Aus diesem Grund bitte ich dich herzlich Vater, dass du mir jetzt den Heiligen Geist für heute schenkst. Dass das eine Bitte nach deinem Willen ist, danke ich dir, dass du mir jetzt den Heiligen Geist geschenkt hast. Habe Dank, dass ich auch gleichzeitig deine Gottesliebe empfangen habe. Denn dein Wort sagt, die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz durch den Heiligen Geist. So will ich mit dem Psalmisten sagen: Herzlich lieb hab ich dich, Herr, meine Stärke. Danke, dass ich dadurch auch meine Mitmenschen mit deiner Liebe lieben kann. Danke, dass auch durch den Heiligen Geist die Kraft der Sünde in mir gebrochen wurde. Bitte rette und bewahre mich heute vor der Sünde, vor der Welt. Schenke mir vollen Schutz vor den gefallenen Engeln, bewahre mich vor Versuchungen und reiße mich, wenn nötig, heraus und rette mich von meinen alten verdorbenen Wesen und bitte schenke mir, dass ich in Wort und Wandel dein Zeuge bin. Habe Lob und Dank für die Erhörung meines Gebets.
Amen.