BEOBACHTUNG DER WELTPOLITIK


+ ÜBER DIE WELTPOLITIK NACHSINNEN +


DAS WAS SICH IN DER WELT ZEIGT IST EINE MANIFESTATION DER SÜNDE & DER LÜGE.


MANIFESTATION

Die Welt wird sich immer weiterdrehen und den unterschiedlichsten Geistströmungen ausgesetzt sein. Die Welt ist ein Ausdruck kleiner, mittelgroßer und großer Manifestationen der Menschen. Die Welt ist ein Ausdruck individueller und kollektiver Manifestationen der Menschen. Die Welt wird durch Geistbewegungen, Geistverschiebungen und den diversesten Energieströmen gelenkt. Alle Energieformen sind aufgrund des Daseins des Unsichtbaren und Sichtbaren vorhanden und können je nach Geistausrichtung der Menschen genutzt werden. Bei den Energieformen geht es um die unerschaffenen Energien wie Liebe, Gnade und Freude sowie die erschaffenen Energien wie Habgier, Lieblosigkeit, Zorn, Wut und Angst. Alles was nicht in der direkten unerschaffenen Liebe, Gnade und Freude geschieht, geschieht in erschaffenen Energieströmen, die sich vorrangig auf das Sichtbare beziehen. Die vordergründig am wirkenden Energieströme in der Welt sind für die Qualität des Zusammenlebens der Menschen verantwortlich. Energieströme können täuschen, in dem sie Menschen ein gutes Leben schenken, aber diese Energieströme können spätestens nach dem irdischen Tod umschwenken, gerade dann, wenn man sein Leben auf Kosten anderer Menschen lebt und in die Freiheitsrechte anderer Menschen eingreift. Alles ist aus Geist entstanden und somit ist Geist sehr machtvoll. Die Welt oder Teile der Welt gehen mal geistlich gesehen in die eine oder andere Richtung, je nach der Herzensbeschaffenheit der Menschen, aber grundsätzlich sollte man aus einer inneren gotterfüllten Herzensverfassung heraus immer bestrebt sein im Sinne dieses irdischen Lebens und des ewigen Lebens und aus Respekt vor Lebewesen die lebendige Liebe Gottes in allen Lebensbelangen zu verkörpern. Genauso wie die irdisch gesinnte Welt ihre Vorhaben manifestieren kann, kann auch das Königreich Gottes in der Obhut Gottes seine Vorhaben manifestieren.

MANIFESTATION GESCHIEHT IM UNSICHTBAREN MACHTBEREICH UND WIRD BEI EINER ENTSPRECHENDEN MANIFESTATIONSSTÄRKE SICHTBAR.

DAS MANIFESTIEREN AUßERHALB DES HIMMELRECHTS (ZAUBEREI) HAT NEGATIVE KONSEQUENZEN FÜR MENSCHEN UND DAS ZUSAMMENLEBEN DER MENSCHEN.

MANIFESTIEREN IN DER SÜNDE SPIELT AUF VERGEHENDE ZEIT UND BINDET.
MANIFESTIEREN IN DER LIEBE GOTTES STELLT DIE GEGENWART UND DIE FREIHEIT IN DEN MITTELPUNKT.

Gotterfüllte und nicht übervorteilende Manifestation wird nicht gelehrt, damit sie übervorteilende Manifestation nicht im Wege steht.
Jeder Mensch manifestiert sich jeden Tag seinen Tag durch seine
Programmierungen, Konditionierungen, Lebensmuster, Gefühlsmuster, Sündenmuster, Gewohnheiten, Überzeugungen, Wünsche und Bedürfnisse.
Jeder Mensch bestätigt seine eigene Manifestation, indem er seinen Gewohnheiten nachgeht.
Ländergrenzen werden manifestiert.
Armeen werden manifestiert.
Kriege werden manifestiert.
Rüstungsaufträge werden manifestiert.
Unternehmensexpansionen werden manifestiert.
Bürokratieausbau wird manifestiert.
Konflikte werden manifestiert.
Vermeintliche Antworten auf Konflikte werden manifestiert.
Gesetzesänderungen werden so manifestiert, so dass Gesetze den Manifestationen von bestimmten Manifestierenden nicht im Wege stehen.
Informationen und Bildung werden so manifestiert, so dass sie Menschen unten halten und den Manifestationen von bestimmten Manifestierenden nicht im Wege stehen.
Energiekreisläufe werden auf vielfältigste Art und Weise manifestiert und tragen das Potenzial in sich abhängig zu machen und sie wollen ernährt werden.

DIE ÜBERVORTEILENDE MANIFESTATIONSMACHT RAUBT VIELEN MENSCHEN DIE KRAFT
ZU EINEM UNABHÄNGIGEN FREUDVOLLEN UND GOTTERFÜLLTEN MANIFESTIEREN UND ORDNET SICH MENSCHEN UNTER.
OHNE EINEN GESUNDEN IMPULSGEBER IM EIGENEN HERZEN WIRD MAN OFT VON DEN MANIFESTATIONSSPIELCHEN
VIELER MENSCHEN EINGENOMMEN UND IN DIE MANIFESTATION VON MENSCHEN EINGEGLIEDERT.


ZIEH DEN VORHANG HINTER DER WELTPOLITIK ZURÜCK UND DANN SIEHST DU DIE ZAUBEREIKISTE MIT IHREN TRICKS.


DIE WELT ERSCHAFFT SICH JEDEN TAG SELBST IHRE PROBLEME.


Da das Finanzsystem von Menschenmassen genutzt wird, sind die Probleme des Finanzsystems nicht sofort erkennbar.
Da sich das Finanzsystem in der Welt etabliert hat, meinen viele Menschen, dass sich das Finanzsystem bewährt hat.
Das Finanzsystem ist aber für die wesentlichen Probleme der Welt verantwortlich.
Das Finanzsystem sorgt immer wieder für Krisen, die bewältigt werden müssen.
Das Finanzsystem sorgt für eine ungleiche Verteilung von wichtigen lebensnotwendigen Gütern.
Die Erde ist grundsätzlich nicht verschuldet.
Die Erde ist da und will genutzt werden.
Die Erde ist mit allen ihren Möglichkeiten da und will frei erkundet werden.
Gott will uns Gaben und Fähigkeiten zur Nutzung der Erde geben, die Freude bringen.
Das Finanzsystem weckt Gaben und Fähigkeiten, die für viele Menschen in die Unfreiheit führen.
Es sind Glaubenssätze von Menschen, die das Leben zu einer Schuld machen und daraus erwächst ein Schuldsystem und Verschuldungssystem.
Es gibt bessere und ausgleichendere Lösungen für das Zusammenleben der Menschen als ein Finanzsystem.
Bildung ist auf das Finanzsystem ausgerichtet, aber Bildung sollte auf Gott ausgerichtet sein.
Das weltliche System drückt auf die Freiheit vieler Menschen, reduziert das Potenzial vieler Menschen und wirkt sich oft negativ auf die Gesundheit aus.
Das Finanzsystem ist ein künstliches System.
Im Finanzsystem stecken Antreiber, die darauf ausgerichtet sind, dass immer größere Einheiten wie Unternehmenseinheiten entstehen.
Im Finanzsystem steckt ganz bewusst das Mengen-Stückkostensystem, das große Unternehmen begünstigt
und künstlich dafür sorgt, dass beispielsweise Unternehmen immer größer werden und Unternehmen ins Ausland verlagert werden.
Kleine und selbst mittelständische Unternehmen haben dann oft keine Chance mehr gegen die großen Unternehmen.
Entweder sie müssen mit dem Markt mitwachsen oder sie verschwinden vom Markt.
Es sei denn, sie finden für sich eine Nische, die noch nicht in dem Maße von großen Unternehmen eingenommen wurde.

***

WENN WELTLICHE POLITIK GOTT UND DIE GANZE WAHRHEIT BERÜCKSICHTIGEN WÜRDE, DANN WÜRDE SIE GANZE POLITIK MACHEN.
WENN WELTLICHE POLITIK ABER GOTT UND DIE GANZE WAHRHEIT NICHT BERÜCKSICHTIGT, DANN MACHT SIE NUR HALBE POLITIK.

***

CORONA – ALLGEMEINE IMPFPFLICHT IN DEUTSCHLAND – 2022

Die so sicher geglaubte Einführung der allgemeinen Impfpflicht in Deutschland ist nicht zustandegekommen. Das zeigt, dass sicher geglaubte Vorhaben bestimmter Politiker und insbesondere bestimmter Regierungsverantwortlicher des weltlichen Landes Deutschland nicht immer zwingend in die Umsetzung kommen. Das zeigt auch, dass solche Zwangsmaßnahmen und so ein starker Eingriff in die Privatsphäre eines Menschen verhindert werden können. Gebet ist ein machtvolles Instrument, um gegen unfreiheitliche Gedanken und Entscheidungen vorzugehen und kontraproduktive Vorhaben zu zerschlagen. Gott hat immer das erste, das letzte und das ewige Wort und kann in weltliche Ziele eingreifen und die Umsetzung von weltlichen Zielen verhindern. Jeder Mensch soll selbst und frei und ohne gesellschaftlichen Druck entscheiden können, ob er sich impfen lassen will oder nicht. Jeder Mensch muss für sich entscheiden können wie er seinen gesundheitlichen Schutz aufbaut und kein Mensch sollte seine Glaubenssätze anderen Menschen aufzwingen. Es ist gut, wenn eine ausgeglichene Beratung und wenn Aufklärung ohne Panikmache und ohne Zwang angeboten werden und wenn daraus keine allgemeingültigen Pflichtmaßnahmen abgeleitet werden, aber eine Aufwiegelung von der einen oder anderen Seite sorgt oft für eine unnötige Angstauffüllung, die oft eine ausgeglichene Entscheidungsfindung schwer macht. Es muss grundsätzlich bei vermeintlichen Pandemien geprüft werden, ob der Sündenstand zu hoch ist und ob eine Sündenreduktion herbeigeführt werden muss. Eine Ansammlung von kontraproduktiver Energie kann zu gesellschaftlichen Herausforderungen führen, die aber durch eine weltliche Steuerung nicht nachhaltig gelöst werden können. Nachhaltige Lösungen lassen sich nur auf geistlicher Ebene herbeiführen. Wenn Herausforderungen nicht sauber genug gelöst werden, dann besteht die Möglichkeit, dass es immer wieder zu sichtbar werdenden geistlichen Reibungen kommt. Endzeitszenarien sind in der Corona-Politik aber nicht zu finden und nicht bestätigt worden. Die Welt dreht sich weiter und hat die Chance durch energieausgeglichene Menschen ins Gleichgewicht zu kommen.

***

JEDER EINGRIFF IN DIE FREIHEITSRECHTE DES NÄCHSTEN IST MIT HIMMELSRECHT NICHT VEREINBAR.

***

FACHKRÄFTEMANGEL – 2022

Fachkräftemangel herrscht vor allem dann, wenn Energie falsch eingesetzt wird. Es sitzt viel Energie in Bereichen fest, die von Sünden durchdrungen sind und somit für lebenswichtige Bereiche fehlt. Energie liegt oft nicht einfach nur brach, sondern wird oft kontraproduktiv eingesetzt. Sündenbehaftete Energieströme sorgen für künstliche Energieverläufe, die mit diversen sündenbehafteten Wünschen, Bedürfnissen und Zielen gefüttert werden und für ein Energieungleichgewicht sorgen. Energie gibt es in Form von Arbeitsenergie, Nahrungsenergie und weiteren diversen Energieformen. Die Wirtschaftsstrukturen der Welt tragen dazu bei, dass Energie künstlich gelenkt werden kann und dadurch natürliche Energieverläufe gestört werden. Wenn bestimmte Vorhaben durch einen Fachkräftemangel nicht umgesetzt werden können, dann muss man sich in Geduld üben und nach Lösungen Ausschau halten, die die derzeitige Situation entlasten. Wenn das Himmlische außer Sicht gerät und sich das Irdische im Irdischen verfängt, dann werden Energieressourcen verschwendet und Energieressourcen benötigt, die man unter Berücksichtigung der himmlischen Dimension nicht anzapfen müsste. Ein besserer Energieeinsatz in dieser Weltdimension beginnt mit einem göttlichen Energieausgleich im Herzen eines jeden einzelnen Menschen. Genügsamkeit mit dem was Gott einem jetzt gibt ist eine himmlische Tugend, die für eine Entlastung des Energiebedarfs sorgen kann. Habgier verschlingt viel Arbeitsenergie und kann durch die beständige Erfüllung mit dem Geist Gottes besiegt werden. Wenn beispielsweise Arbeitsenergie nicht aus dem Himmel gesteuert wird, dann verwirbelt sich diese Arbeitsenergie in unnötige Arbeitsvorgänge und sorgt für einen stockenden Energieauflauf, der nicht sauber ablaufen kann und zu einer Energieblockade führt. Eine Sündenreduktion kann einen Fachkräftemangel reduzieren und beseitigen. Ein gotterfülltes Leben kann Energieverläufe korrigieren, in die richtigen Bahnen lenken und für eine Energieentwirrung sorgen und kontraproduktive Energieeinsätze in befreiende Energieeinsätze umwandeln. Die weltliche Arbeitsstruktur sorgt für zu unflexible einsetzbare Arbeitsenergie und lenkt den Fokus zu oft auf falsche Zielvorgaben. Nur eine gesunde Umwandlung der inneren Verfassung kann eine immaterielle Fruchtbringung hervorrufen, die sich auch positiv auf die Arbeitsenergie auswirkt.

***

DIE BESTE ENERGIEWENDE BEGINNT IM EIGENEN HERZEN UND HÖRT IM EIGENEN HERZEN AUF.

***

EINE WICHTIGE FRAGE, DIE MAN SICH BEI ALLEM WAS DAS LEBEN BETRIFFT STELLEN KANN:
KOMMT DAS VON GOTT, DER LIEBE UND GNADE IST ODER KANN DAS WEG?!

***

RUSSLAND – UKRAINE – KRIEG – 2022

KETTENREAKTION EINER SÜNDE (EINE SÜNDE WÄCHST IM HERZEN HERAN):
Ein weltlicher Staatschef entscheidet sich für einen Angriffskrieg auf ein Nachbarland.
Viele tausende, zehntausende, hunderttausende Soldaten der Angriffsarmee setzen sich
aufgrund der Entscheidung eines Menschen in Bewegung und führen den Angriffskrieg durch.
Es sind die vielen tausende, zehntausende, hunderttausende bejahenden Entscheidungen
der Soldaten der Entscheidung des weltlichen Staatenlenkers nachzukommen und den Angriff
auf das Nachbarland zu starten und somit werden sie zum Wunscherfüller des weltlichen Staatenlenkers.
Der Angriff setzt beim angegriffenen Land einige Entscheidungen frei.
Das angegriffene Land soll verteidigt werden und
dafür setzen sich viele Soldaten des angegriffenen Landes in Bewegung.
Weltliche Regierungen verbündeter Länder des angegriffenen Landes entscheiden
dem angegriffenen Land Waffen zu liefern.
Da der Krieg Auswirkungen auf die Märkte hat, sind bezüglich der Versorgung in
vielen Bereichen entsprechende Entscheidungen zu treffen.
Der Krieg setzt im angegriffenen Land Flüchtlingsströme frei.
Die Flüchtlingsströme müssen in den Nachbarländern des angegriffenen Landes gemanaget werden.
Die Anfangssünde des Staatenlenkers einen Angriffskrieg durchzuführen setzt weitere Sünden frei
und dies erfordert ein entsprechendes Sündenmanagement.
Eine Anfangssünde hat die Macht geistliche Aktivitäten und Bewegungen freizusetzen, die die Welt aufhorchen lässt.
Eine Anfangssünde kann so eine starke Sogwirkung haben, so dass sie ein erhebliches Zerstörungspotenzial entwickeln kann.
Beispiele für beteiligte Sünden in diesem Beispiel: Habgier des Staatenlenkers (mehr Land, Ressourcen, Güter), Manipulation der Soldaten
und des Volkes des Angriffslandes (Kreierung eines Feindbildes, Akzeptanz des Krieges, Truppenmotivation), Tötung von Menschen, Körperverletzung.

GEBET FÜR ALLE BETEILIGTEN IST EIN GUTES MITTEL, UM HEILUNG ZU SCHENKEN.

WENN LÄNDER DURCH GOTT GESCHÜTZT SIND, DANN KÖNNEN WELTLICHE STAATENLENKER DIESE LÄNDER NICHT ANGREIFEN.
WELTLICHE STAATENLENKER KÖNNTEN GAR NICHT IN IHREM HERZEN DEN ENTSCHLUSS FASSEN
EINEN ANGRIFFSKRIEG AUF DIESE LÄNDER DURCHZUFÜHREN.

Ihr Ehebrecher, wisst ihr nicht, dass Freundschaft mit der Welt Feindschaft
mit Gott ist? Wer also ein Freund der Welt sein will, der wird zum Feind Gottes.
Jakobus, Kapitel 4, Vers 4

Weil du dem Herrn, deinem Gott, nicht gedient hast aus Freude
und Herzenslust, weil alles in Überfluss da war, musst du deinen
Feinden dienen, die der Herr gegen dich ausgesandt hat.
5 Mose, Kapitel 28, Verse 47-48

RUSSLAND – UKRAINE – KRIEG – WAFFENLIEFERUNGEN DEUTSCHLANDS AN DIE UKRAINE – 2022

FRAGEN:
Sind geistliche Ursachen für den Krieg verantwortlich?
Ist der Krieg auf einem Gerichtsbeschluss oder von Gerichtsbeschlüssen des Zorngerichtes Gottes zurückzuführen?
Sollte der Krieg nur auf die Länder Russland und Ukraine beschränkt bleiben oder soll sich Deutschland an dem Krieg durch Waffenlieferungen beteiligen?
Welche Konsequenzen können sich aus Waffenlieferungen Deutschlands an die Ukraine ergeben?
Provoziert Deutschland das Angriffsland Russland mit Waffenlieferungen?
Wird Deutschland auf längerer Sicht durch Waffenlieferungen an die Ukraine möglicherweise geschützt?
Wie könnte ein Leben in der Ukraine aussehen, wenn Russland die Macht über die Ukraine hat?
Soll Deutschland Flüchtlinge aufnehmen und ihnen Schutz gewähren?
Muss der Krieg schlussendlich auf übernatürlicher Ebene nachhaltig aufgelöst werden, gerade dann wenn der Krieg auf geistliche Ursachen zurückzuführen ist?
Wie ist aus himmlischer Sicht die aktuelle Kriegslage zu bewerten?

MEINUNG:
Kriege sind ins Sichtbare tretende geistliche Konflikte, die aufgrund vieler bewusster und unbewusster Entscheidungen von Regierungsverantwortlichen, Soldaten und sonstigen Beteiligten in Existenz gerufen werden. Kriege werden durch sündhaftes Verhalten angestachelt, geführt und aufrechterhalten. Gott warnt vor Sünden und Gott teilt über die Bibel mit, dass Sünden Konsequenzen haben. Gott sagt seinen Schutz zu, wenn man sich an ihn wendet und sich von ihm führen lässt. Wenn nun eine Nation nicht einen ausreichenden geistlichen Schutz hat, so muss man davon ausgehen, dass dieses Land angegriffen werden kann. In der Welt kann man in Bedrängnis geraten und wenn man ein Freund der Welt ist, dann ist man ein Feind Gottes, so sagt es zumindest die Bibel. Wenn nun ein Land wie Deutschland Waffen an die Ukraine liefert, dann ist das mit hohen Kosten verbunden, Waffenlieferungen können das Angriffsland provozieren und der Krieg wird unnötigerweise künstlich in die Länge gezogen, vor allem dann wenn absehbar ist, dass das Angriffsland den Krieg möglicherweise gewinnt. Viele Menschen würden bei einer künstlichen Verlängerung des Krieges durch Waffenlieferungen unnötigerweise leiden und sterben und das angegriffene Land wäre weiterhin einer unnötigen Zerstörung ausgesetzt. Waffenlieferungen setzen geistliche Aktivitäten frei, die schlussendlich nach menschlichem Maßstab unkalkulierbare Folgen haben können. Die Bibel sagt, dass man seine Feinde lieben soll und nicht Böses mit Bösem vergelten soll. Das bedeutet, dass man ein Land nicht durch böse Gegenmaßnahmen schützen soll, sondern durch geistliche Maßnahmen, die von Gott autorisiert sind. Man sollte auf Sünde nicht mit Sünde antworten. Wenn man Waffen liefert, dann mag das aus erster Sicht richtig sein, aber welche Auswirkungen Waffenlieferungen für die Verantwortlichen und die Befürworter von Waffenlieferungen aus spiritueller Sicht auf das jetzige Leben und auf das Leben nach diesem Leben haben muss geistlich beurteilt werden. Ein sichtbarer Krieg ist in erster Linie ein spiritueller Krieg, der nachhaltig nur auf spiritueller Ebene gelöst werden kann. Je mehr sich Menschen von Gott wegbewegen, desto mehr kann man in Verstrickungen geraten, die zwei oder mehrere Seiten so gegeneinander aufreiben, so dass eine göttliche Übersicht fehlt und eine göttliche Beruhigung nicht möglich ist. Aus meiner Sicht kann man sich keinesfalls gegen die Herzensgesetze wie das Gesetz der Liebe, das Gesetz der Freiheit, das Gesetz des Geistes und das Gesetz des Lebens stellen, sondern man sollte beständig in diesen Gesetzen leben und sich auf geistlicher Ebene für alle Kriegsbeteiligten einsetzen. Gotterfüllte Menschen nutzen keine irdischen Waffen und folglicherweise sollten sie sich dann auch nicht für irdische Waffen stark machen, sondern sie sollten die geistlichen Waffen nutzen, die Gott ihnen anvertraut. Grundsätzlich sollte man auch den ganzheitlichen weltlichen politischen Machtbereich und die Interessen von Politik und diversen Interessenverbänden sehen, die für das normale Volk nicht zugänglich sind. Ist das was über Nachrichten vermittelt wird eine ganze Wahrheit, eine halbe Wahrheit oder eine ganze Lüge? Welche Interessen werden durch eine Kriegsführung und Waffenlieferungen erfüllt?

EMPFEHLUNGEN:
Keine Waffenlieferungen an die Ukraine
Individueller und kollektiver geistlicher Schutzaufbau beispielsweise durch Gebet
Aufnahme von Flüchtlingen und Gewährung von Schutz für Flüchtlinge
Sanktionen gegen Russland, die kaum für Umentscheidungen der Machthaber des Angriffslandes sorgen dürften,
zum Schutz der Versorgung des Volkes der Bundesrepublik Deutschlands aufheben
Investition des Sondervermögens in Höhe von 100 Mrd. Euro für die Bundeswehr in spirituelle Bildung

***

HINTER JEDER ENTSCHEIDUNG VERBIRGT SICH EINE GEISTLICHE DIMENSION.
DIE MANIFESTATION EINES KRIEGES TRÄGT EIN GEISTLICHES GEWICHT IN SICH.
FÜR DIE MANIFESTATION EINES KRIEGES TRÄGT NICHT NUR EIN EINZIGER MENSCH DIE VERANTWORTUNG.

***

Die Waffen, die wir bei unserem Feldzug einsetzen,
sind nicht irdisch, aber sie haben durch Gott die Macht,
Festungen zu schleifen; mit ihnen reißen wir alle hohen
Gedankengebäude nieder, die sich gegen die Erkenntnis Gottes auftürmen.
2 Korinther, Kapitel 10, Verse 4-5

Euch aber, die ihr zuhört, sage ich: Liebt eure Feinde;
tut denen Gutes, die euch hassen! Segnet die, die euch
verfluchen; betet für die, die euch beschimpfen!
Lukas, Kapitel 6, Verse 27-28

Vergeltet Böses nicht mit Bösem oder Schmähung mit Schmähung!
Im Gegenteil: Segnet, denn dazu seid ihr berufen worden, dass ihr Segen erbt.
1 Petrus, Kapitel 3, Vers 9

So spricht der Herr: Verflucht der Mensch, der auf Menschen vertraut,
auf schwaches Fleisch sich stützt und dessen Herz sich abwendet vom Herrn.
Er ist wie ein Strauch in der Steppe, der nie Regen kommen sieht; er wohnt
auf heißem Wüstenboden, im Salzland, das unbewohnbar ist. Gesegnet der
Mensch, der auf den Herrn vertraut und dessen Hoffnung der Herr ist. Er ist
wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und zum Bach seine Wurzeln
ausstreckt: Er hat nichts zu fürchten, wenn Hitze kommt; seine Blätter bleiben
grün; auch in einem trockenen Jahr ist er ohne Sorge, er hört nicht auf, Frucht zu tragen.
Jeremia, Kapitel 17, Verse 5-8

UNTER DEM SCHUTZ DES HÖCHSTEN
Wer im Schutz des Höchsten wohnt, der ruht im Schatten des Allmächtigen. Ich sage zum Herrn:
Du meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich vertraue. Denn er rettet dich aus
der Schlinge des Jägers und aus der Pest des Verderbens. Er beschirmt dich mit seinen Flügeln,
unter seinen Schwingen findest du Zuflucht, Schild und Schutz ist seine Treue. Du brauchst dich
vor dem Schrecken der Nacht nicht zu fürchten, noch vor dem Pfeil, der am Tag dahinfliegt,
nicht vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die wütet am Mittag. Fallen
auch tausend an deiner Seite, dir zur Rechten zehnmal tausend, so wird es dich nicht treffen.
Mit deinen Augen wirst du es schauen, wirst sehen, wie den Frevlern vergolten wird. Ja, du,
Herr, bist meine Zuflucht. Den Höchsten hast du zu deinem Schutz gemacht. Dir begegnet kein
Unheil, deinem Zelt naht keine Plage. Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all
deinen Wegen. Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt; du schreitest
über Löwen und Drachen. Weil er an mir hängt, will ich ihn retten. Ich will ihn schützen, denn
er kennt meinen Namen. Ruft er zu mir, gebe ich ihm Antwort. In der Bedrängnis bin ich bei ihm,
ich reiße ihn heraus und bring ihn zu Ehren. Ich sättige ihn mit langem Leben, mein Heil lass ich ihn schauen.
Psalmen, Kapitel 91, Verse 1-16

Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt.
In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.
Johannes, Kapitel 16, Vers 33

Wir wissen: Jeder, der von Gott stammt, sündigt nicht,
sondern wer aus Gott gezeugt ist, hütet sich und der
Böse tastet ihn nicht an. Wir wissen: Wir sind aus Gott,
aber die ganze Welt steht unter der Macht des Bösen.
Wir wissen aber: Der Sohn Gottes ist gekommen und er
hat uns Einsicht geschenkt, damit wir den Wahren
erkennen. Und wir sind in diesem Wahren, in seinem
Sohn Jesus Christus. Er ist der wahre Gott und ewiges Leben.
1 Johannes, Kapitel 5, Verse 18-20

Ihr Ehebrecher, wisst ihr nicht, dass Freundschaft mit der Welt Feindschaft
mit Gott ist? Wer also ein Freund der Welt sein will, der wird zum Feind Gottes.
Jakobus, Kapitel 4, Vers 4

Weil du dem Herrn, deinem Gott, nicht gedient hast aus Freude
und Herzenslust, weil alles in Überfluss da war, musst du deinen
Feinden dienen, die der Herr gegen dich ausgesandt hat.
5 Mose, Kapitel 28, Verse 47-48

Meinst du etwa, o Mensch, du könntest dem Gericht Gottes entrinnen, wenn du die richtest,
die solche Dinge tun, und dasselbe tust wie sie? Oder verachtest du den Reichtum seiner Güte,
Geduld und Langmut? Weißt du nicht, dass Gottes Güte dich zur Umkehr treibt? Weil du aber
starrsinnig bist und dein Herz nicht umkehrt, sammelst du Zorn gegen dich für den Tag des
Zornes, den Tag der Offenbarung von Gottes gerechtem Gericht. Er wird jedem vergelten, wie es
seine Taten verdienen: Denen, die beharrlich Gutes tun und Herrlichkeit, Ehre und Unvergänglichkeit
erstreben, gibt er ewiges Leben, denen aber, die selbstsüchtig sind und nicht der Wahrheit
gehorchen, sondern der Ungerechtigkeit, widerfährt Zorn und Grimm. Not und Bedrängnis wird
das Leben eines jeden Menschen treffen, der das Böse tut, zuerst den Juden, aber ebenso den
Griechen; doch Herrlichkeit, Ehre und Friede werden jedem zuteil, der das Gute tut, zuerst
dem Juden, aber ebenso dem Griechen; denn es gibt bei Gott kein Ansehen der Person.
Römer, Kapitel 2, Verse 3-11

***

LÜGE SAGT: WIE KANN ICH DIE DERZEITIGE LAGE NOCH MEHR VERKOMPLIZIEREN.

***

FRAGEN ZU KRIEG:
Wo haben Terrororganisationen und insbesondere die Taliban Waffengeräte her?
Wie gelangen Waffengeräte in die Hände von Taliban?
Wie konnten die Taliban innerhalb kürzester Zeit Afghanistan überrollen nachdem ausländische Truppen abgezogen sind?
Wie ist der Armeeaufbau geplant worden und wäre nicht absehbar gewesen, dass sich eine afghanische Armee nicht gegen die Taliban nachhaltig stellen kann?
Wieso hat sich die afghanische Armee fast kampflos den Taliban in Wirklichkeit ergeben?
Wenn die afghanische Armee so für die Neuausrichtung ihres Landes gestanden hätte, dann hätte sie doch alles dafür gegeben, um die Taliban zu bekämpfen?!
Die afghanische Armee soll gut ausgerüstet gewesen sein, aber wieso konnte sie innerhalb von mehreren Jahren nicht lernen mit den Waffen umzugehen?
Wieso hat das Kriegsmanagement der afghanischen Armee nicht gegriffen und eine jahrelange Ausbildung der afghanischen Armee nichts gebracht?
Haben verantwortliche Politiker und die ausländischen Einsatztruppen in Afghanistan keine Menschenkenntnis,
so dass sie erfolglos über Jahre hinweg eine afghanische Armee aufgebaut haben, die innerhalb kürzester Zeit aufgab?
Wieso waren die Taliban so gut organisiert, so dass sie Afghanistan innerhalb kürzester Zeit überrollen konnten?
War niemand in der afghanischen Armee dazu in der Lage eine nachhaltige Strategie umzusetzen, die die Taliban zurückhält?
Wieso hat die afghanische Armee nicht gelernt sich richtig zu organisieren?
Welche geistliche Ausrichtung steckte in der afghanischen Armee?
Wieso sind hohe Geldsummen in Afghanistan gesteckt worden ohne offensichtlich klare Analysen auf Erfolgsaussichten zu machen?
Oder wem hat es etwas gebracht, dass große Geldsummen in Afghanistan gesteckt wurden?
Wieso kämpfen die Ukrainer gegen Russland im Russland-Ukraine-Krieg 2022 mit soviel Kampfeswillen und Siegeswillen,
während eine afghanische Armee mehr oder weniger sofort in sich zusammensackt, obwohl sie größere Aussichten auf Erfolg gehabt hätte wie die Ukraine hat?
Wie konnte das Land Irak 2003 durch unter anderem die USA angegriffen werden, obwohl sich der Kriegsgrund nicht bestätigte?
Wieso werden hohe Geldsummen beispielsweise in den Irak-Krieg investiert, obwohl kein wahrer Kriegsgrund vorliegt?
Wieso werden die geistlichen Strukturen von Menschen nicht gesehen und wieso wird versucht eine Vereinheitlichung eines Landes wie Irak herbeizuführen,
obwohl Irak aufgrund verschiedener geistlicher Strömungen gespalten ist?
Welche geistlichen Ausrichtungen und welche Qualifikationen stecken in Kriegsplanung, Kriegsführung, Kriegsmanagement und Kriegsnachpflege?

DURCH EINE ZIELGERICHTETE KOMMUNIKATION KANN MAN FAST ALLES DURCHSETZEN.
OB DAS WAS DURCHGESETZT WIRD SCHLUSSENDLICH IM GUTEN SINN ZIELGERICHTET IST, IST EINE ANDERE FRAGE.
WENN MAN IM NACHGANG VIELE DURCHGESETZTE VORHABEN BETRACHTET, DANN SIEHT DIE BILANZ VERHEEREND AUS.

***

ES IST BESSER LEBEN DURCH ENTWICKLUNGSHILFE ZU RETTEN & ZU SCHÜTZEN ALS VERMEINTLICH DURCH KRIEG & KRIEGSUNTERSTÜTZUNG!

***

EIN LAND SOLLTE SICH DURCH GESUNDE SPIRITUALITÄT SCHÜTZEN, ABER NICHT DURCH KRIEG!
KRIEG BEGINNT ZUERST IM HERZEN UND MUSS IM HERZEN NIEDERGESTRECKT WERDEN!

***

***

IN DER WELT FINDET EIN SCHLAGABTAUSCH VON ENERGIE STATT.

***

***

EINE GEIZ-IST-GEIL-MENTALITÄT IST EINE HABGIERFALLE, DIE FRÜHER ODER SPÄTER IHR WAHRES GESICHT ZEIGT.

***

WENN DIE GNADE GOTTES VOLLSTÄNDIG IN DEN HERZEN DER MENSCHEN REGIEREN WÜRDE, DANN HÄTTE DIE WELT KEINE PROBLEME!

***

EINE WELT OHNE FINANZSYSTEM

BEENDIGUNG DES FINANZSYSTEMS

Das Finanzsystem:
Das Finanzsystem ist eine äußere Ordnungsmacht, das durch die verschiedensten Interessen
und die daraus resultierenden unterschiedlichsten Energieströme gefüttert wird und
das das Zusammenleben der Menschen auf dieser Erde regulieren soll.

Regulierung ohne Finanzsystem:
Das Finanzsystem kann durch eine Regulierung des Zusammenlebens der Menschen auf der Erde durch
die Wiederherstellung der inneren Ordnungsmacht und eine daraus resultierende gesunde Energielenkung aufgelöst werden.

Bemerkungen:
Das Finanzsystem zeigt tagtäglich, dass es die Welt nicht richtig managen kann
Das Finanzsystem überdeckt im negativen Sinn die Not und das Leid vieler Menschen
Das Finanzsystem ist in vielerlei Hinsicht hartherzig
Das Finanzsystem sorgt für eine ungleiche Verteilung von Dienstleistungen, Gütern und Ressourcen
Die Güter, Ressourcen und Dienstleistungen sollen einfach fair geteilt und verteilt werden,
aber das Finanzsystem macht sogar aus lebenswichtigen Dingen ein gewinnorientiertes Geschäft
Das Finanzsystem ist in erster Linie an Leistung gekoppelt, aber nicht an die Gnade Gottes
Das Finanzsystem hat sich vor die immateriellen lebendigen und unerschaffenen Schätze des Himmels gestellt
Das Finanzsystem bindet Energie, die besser eingesetzt werden könnte
Das Finanzsystem lenkt gesunde Energie in künstliche Energieverläufe um
Das Finanzsystem sorgt in vielerlei Hinsicht für Ausbeutung
Das Finanzsystem sorgt für eine Befeuerung von Sünden und setzt immer wieder ein künstliches Sündenmanagement frei
Das Finanzsystem sorgt für falsche Zielsetzungen und ein kontraproduktives Konkurrenzdenken
Das Finanzsystem sorgt für Wirtschaftslehren, die sich nicht an den Bedürfnissen der Menschen bemessen, sondern am Geld der Menschen
Das Finanzsystem lenkt den Fokus auf das Geld und nicht in erster Linie auf den hilfesuchenden Menschen
Das Finanzsystem drosselt das Potenzial der Menschen
Das Finanzsystem wirkt sich auf viele Lebensbereiche wie beispielsweise auf die Lebensmittelqualität negativ aus

Voraussetzungen:
Ein bestimmtes Maß direkter Liebe und Wahrheit in dieser Weltdimension, so dass das alte System kippt
Eine bestimmte Menge an Menschen, die einen direkten Zugang zu Gott im eigenen Herzen haben
Eine gotterfüllte Herzensführung bei vielen Menschen, die für Veränderungen sorgt
Alle Ressourcen der Erde, Gaben, Fähigkeiten und Ideen sind Geschenke Gottes und diese Geschenke werden auf vielfältigste Art und Weise weiterverschenkt
Die innere göttliche Überzeugung, dass man jederzeit bestens versorgt wird
Übertragung von weltlichem Besitz in das direkte Reichseigentum des Königreiches Gottes

Regulierungsmaßstab:
Gnade
Das eigene gotterfüllte Herz
Maßregelung für den Bedarf eines Menschen über das eigene gotterfüllte Herz
Innere Ordnungsmacht
Innere Motivation
Die Geistesgaben
Göttliche Organisationsformen

Herbeiführung einer Welt ohne Finanzsystem:
Führung durch Gott
Göttliche Politik
Göttliche Wissenschaften
Göttliche Bildung

Annahmen:
Je besser die Herzensenergie der Menschen gelenkt und genutzt wird, desto mehr Freude bei der Arbeit und desto produktivere Resultate von Arbeitseinsätzen
Je mehr geistliche Bindungen bei Menschen gelöst werden, desto besser können sich die Schöpfung und die Menschen entfalten
Je mehr Liebe in dieser Weltdimension, desto besser ist der Ertrag der Ackeranbauflächen

Vorteile:
Eine lebensfreundliche Entwicklung des Zusammenlebens der Menschen auf dieser Erde
Freisetzung von Personalressourcen für göttliche Berufungsaufgaben, die im direkten Finanzsystem feststecken
Bessere Verteilung von Dienstleistungen, Gütern und Ressourcen
Freie Entfaltung von Gaben, Fähigkeiten und Ideen, die für das Eigenwohl und Gemeinwohl eingesetzt werden
Kein finanzieller Druck bei Ideenfindung, Erfindungen und Gabeneinsetzung
Besserer Einsatz von Energie (z.B. Lebensenergie, Nahrungsenergie, Berufungsenergie, Arbeitsenergie)
Reine Visualisierung durch die Liebe Gottes und aus dem Unerschaffenen heraus
Freier Zugang zu geistlichem Wissen, zu Nahrung, zu Dienstleistungen, Gütern und Produkten
Kein geschäftlicher Missbrauch von Gaben, Fähigkeiten und Ideen
Künstliche Zielsetzungen wie Gewinnmaximierung oder Errichtung großer Filialunternehmen und deren Konsequenzen werden beseitigt
Verschiedene Finanzstrukturen, Steuerstrukturen und Kostenstrukturen von Ländern,
die beispielsweise für künstliche Unternehmensverlagerungen sorgen, werden beseitigt
Kriminalität wird stark reduziert (z.B. Diebstahl, Drogenhandel)
Kriegsgründe werden beseitigt
Sündenreduzierung

FORMEL:
EINE WELT OHNE FINANZSYSTEM =
(DER AKTUELLE ZUSTAND – FINANZSYSTEM – KÜNSTLICHE ENERGIEVERLÄUFE – GÖTTLICHE VERÄNDERUNGEN) * (GÖTTLICHE LIEBE + FREUDE + FREIHEIT + WAHRHEIT)

Fragen:
Wenn Gott auf dieser Erde in seiner reinsten Form regieren würde, würde es dann ein Finanzsystem geben?
Wird ein Finanzsystem der Gnade Gottes gerecht?
Wie kann man Menschen bestmöglich durch das Leben auf dieser Erde führen?
Wie sieht eine Wirtschaft, Landwirtschaft, eine Gesundheitsversorgung und eine allgemeine Versorgung ohne Finanzsystem aus?

***

WENN MAN BETET, DASS GOTTES REICH KOMMEN MÖGE, ABER NICHT DARAN GLAUBT,
DASS ES KOMMEN KÖNNTE, DANN KOMMT ES AUCH NICHT.

DAS LEBEN AUF DIESER ERDE SOLL ALLEN MENSCHEN AUF DIESER ERDE EIN WÜRDIGES LEBEN,
DIE BESTEN ERFAHRUNGEN UND DIE BESTEN ERLEBNISSE ERMÖGLICHEN.

DAS LEBEN AUF DIESER ERDE MUSS SO GESTALTET WERDEN, SO DASS SICH DAS LEBEN BESTMÖGLICH ENTFALTEN KANN.

***