WAS IST WAHRHEIT?

***

SICH NICHT DER WELT ANGLEICHEN ZU WOLLEN BEDEUTET
SICH DURCH DEN GEIST DER WAHRHEIT, DEN DIE WELT NICHT EMPFANGEN KANN, DER WAHRHEIT ANGLEICHEN ZU WOLLEN.

***

***

WAHRHEIT IST FÜR DAS EWIGE LEBEN UND FÜR DAS ZUSAMMENLEBEN DER MENSCHEN WICHTIG
UND SOMIT SOLLTE MAN ÜBER DAS WORT WAHRHEIT TIEFGREIFEND NACHSINNEN.

***


NUR DIE GANZE WAHRHEIT IST KEINE LÜGE MEHR!


WENN MAN DAS WORT WAHRHEIT BETRACHTET, DANN LÄSST MAN ERST SEIN HERZ MIT WAHRHEIT ERFÜLLEN
UND DANN SCHAUT MAN IN DAS WORT, AUF DAS WORT, UNTER DEM WORT, HINTER DEM WORT, ÜBER DEM WORT,
NEBEN DEM WORT UND ZWISCHEN DEN BUCHSTABEN, UM MÖGLICHST VIEL ÜBER DAS WORT WAHRHEIT ZU ERFAHREN.


FRAGEN:
Was ist Wahrheit?
Wie fühlt sich Wahrheit an?
Wer hat das Wort Wahrheit ins Leben gerufen?
Wie ist das Wort Wahrheit geformt worden?
Was hat sich der Erfinder des Wortes Wahrheit bei dem Wort Wahrheit gedacht?
Ist das was Menschen unter dem Wort Wahrheit verstehen auch das was der Erfinder des Wortes Wahrheit gemeint hat?
Welche Idee steht hinter dem Wort Wahrheit?
Wahrheit ist ein Wort, aber welche Herzensqualität und Herzensaussage steht hinter dem Wort Wahrheit?
Wer kann einem verbindlich mitteilen was Wahrheit ist?
Kann einem nicht nur die Wahrheit selbst sagen was Wahrheit ist?
Ist Wahrheit lebendig?
Ist Wahrheit ein lebendiger Geist?
Ist Wahrheit ansprechbar?
Führt die Wahrheit einen in die Wahrheit?
Wie weit ist der Weg in die absolute Wahrheit?
Wie gelangt man in die Wahrheit?
Ist Wahrheit vergänglich?
Wie sieht Wahrheit aus?
Wie hört sich Wahrheit an?
Wie schmeckt Wahrheit?
Wie duftet Wahrheit?
Inwiefern lässt sich Wahrheit im Unerschaffenen und Erschaffenen finden?
Wie lässt sich Wahrheit definieren und gibt es nur eine Definition für Wahrheit?
Lässt sich Wahrheit erklären und gibt es eine Wahrheit, die für alle verbindlich ist?
Gibt es eine Wahrheit oder gibt es Wahrheiten, die für alle Menschen jetzt und gleichzeitig abrufbar sind?
Lässt sich Wahrheit überhaupt in eine Definition, in eine Schablone pressen?
Ist all das Wahrheit was andere Menschen als Wahrheit ansehen?
Kann es zu einer angenommenen Wahrheit auch eine noch bessere Wahrheit geben?
Was lässt eine vermeintliche Wahrheit wahr werden?
Ist Wahrheit oder sind bestimmte Wahrheiten erschaffen worden?
Wie entstehen erschaffene Wahrheiten?
Was kann sich alles vor die Wahrheit stellen?
Was kann die Wahrheit zu einer Lüge machen?
Was kann die Wahrheit so verdrehen, dass sie zu einer Lüge wird?
Muss man einer Wahrheit blind vertrauen oder macht sie sich bemerkbar?
Kann man Wahrheit nur entdecken, wenn sie bereits in einem ist?
Muss jeder Mensch für sich selbst definieren was Wahrheit ist?
Was ist ein Lügenleben und wie unterscheidet sich ein Lügenleben von einem Wahrheitsleben?
Gibt es verschiedene Wahrheitsstufen?
Macht Wahrheit frei?
Inwieweit macht Wahrheit frei?
Kann nur die wahre Wahrheit einen aus vermeintlich falsche Wahrheiten befreien?
Darf man Menschen zur Annahme einer vermeintlichen Wahrheit überreden oder zwingen?
Ist es nicht ein Widerspruch Menschen zur Annahme einer vermeintlichen Wahrheit zu überreden oder zu zwingen, wenn Wahrheit frei machen soll?
Kann man durch Überredung und Zwang eine Wahrheit repräsentieren, die frei machen soll?
Ist Lüge zwangsweise keine Wahrheit oder kann eine Lüge zu einer Wahrheit werden?
Muss man eine Lüge als Lüge ansehen oder kann man eine Lüge auch als Wahrheit ansehen, die in einem bestimmten Bewusstseinszustand als wahr angesehen wird?
Steht Wahrheit grundsätzlich in Verbindung mit immateriellen Werten wie Liebe, Freude, Frieden, Barmherzigkeit und Gnade?
Ist Lüge all das was Menschen unternehmen, um andere Menschen in ihrem Leben zu behindern?
Stehen Wahrheit und Lüge grundsätzlich im Zusammenhang mit immateriellen positiven und negativen Werten?
Woher weiß man, dass man wirklich in der Wahrheit lebt und nicht vielleicht doch auf eine Lüge hereingefallen ist?
Wenn eine Lüge so stark manifestiert wird, so dass sie tatsächlich ins Sichtbare tritt, ist diese Lüge dann zur Wahrheit geworden?
Kommt man beim Bekenntnis einer bestimmten Wahrheit einfach so in den Himmel oder muss man diese Wahrheit auch leben?
Was ist Wahrheit, wenn man alle Dogmen beiseite lässt?
Was bleibt von einer vermeintlichen Wahrheit übrig, wenn man alle Dogmen beiseite lässt?
Wenn es den Geist der Wahrheit gibt und dieser Geist vor aller Schöpfung ist und durch diesen Geist alles ist,
kann dann aus dem Geist der Wahrheit überhaupt im Laufe der Zeit eine Lüge entstehen?
Wenn die Wahrheit vor aller Lüge ist wie kann dann aus der Wahrheit überhaupt eine Lüge entstehen?
Ab wann ist eine Wahrheit keine Lüge mehr?
Gibt es ein Maß an Wahrheit und ein Maß an Lüge, die sich gleichzeitig in einem Menschen befinden können?
Gibt es eine Vielschichtigkeit in der Wahrheit?
Gibt es eine vielschichtige Wahrheit?
Wenn eine Wahrheit einen Menschen vermeintlich frei gemacht hat, ist es dann die einzige Wahrheit, die auch andere Menschen frei macht?
Wenn Wahrheit ein Geheimnis ist, weil viele Menschen nach ihr suchen, wer oder was hat dann die Wahrheit zu einem Geheimnis gemacht?
Welche Konsequenzen hat es für das individuelle und kollektive Leben von Menschen, wenn man die unerschaffene Wahrheit nicht kennt.

FRAGEN BEZÜGLICH DES LEBENDIGEN GEISTES DER WAHRHEIT:
Ist das was Gott unter Wahrheit versteht etwas anderes als das was Menschen unter Wahrheit verstehen?
Gibt es eine göttliche Wahrheit und menschliche Wahrheit?
Lässt sich göttliche Wahrheit und menschliche Wahrheit voneinander trennen, wenn alles aus dem Geist Gottes kommt?
Lässt sich göttliche Wahrheit und menschliche Wahrheit voneinander trennen, wenn alles durch den Geist Gottes verbunden ist?
Welche Auswirkungen hat die Ignoranz göttlicher Wahrheiten auf die Wahrheitskreierung der Menschen?
Welche Auswirkungen hat die Ignoranz göttlicher Wahrheiten auf die Entscheidungen von Menschen?
Wenn der Geist der Wahrheit durch seine Wahrheit befreit, wie macht der Geist der Wahrheit das?
Wenn der Geist der Wahrheit frei macht, welchen Beitrag muss ein Mensch dem hinzufügen?

ANNAHMEN:
Wahrheit ist in erster Linie vor aller Schöpfung und somit etwas Unerschaffenes.
Wahrheit ist in erster Linie nicht anfassbar, also ist Wahrheit Geist.
Wahrheit fängt im Geist an und hört im Geist auf.
Wahrheit ist ewig und jederzeit überall zur Gänze präsent.
Der Wille der lebendigen Wahrheit ist Freiheit.
Der Geist der Wahrheit führt in die ganze Fülle der Wahrheit hinein.
Wenn man aufrichtig nach Wahrheit fragt, dann bekommt man Wahrheit.
Wenn falsche Motive in die Wahrheitssuche eintreten, dann kann das die Wahrheitsaufnahme verfälschen.
Wahrheit ist das eigene Leben in der Wahrheit individuell zu gestalten.
Die göttliche unerschaffene Wahrheit kann in die gestaltende Lebenswahrheit eines Menschen einfließen und sich dadurch ausdrücken.
Die dadurch zum Ausdruck kommende Wahrheit kann für andere Menschen inspirierend sein, auch dann, wenn sie in einem anderen Fachgebiet ihr zu Hause haben.
Dadurch entsteht die Ausbreitung einer neuen Wahrheitsfrequenz.
Wenn Wahrheit sich nicht im Allgemeinen klar fassen lässt, dann bleibt nur,
dass man sich selbst innerlich in die Wahrheit vertieft, um seine eigene Wahrheit herauszukristallisieren.
Auch wenn es eine Grundwahrheit für alle gibt, so kann der Aufbau auf die Grundwahrheit für jeden anders aussehen.
Dadurch kommt die Vielgestaltigkeit der Wahrheit zum Ausdruck.
Die niedriger schwingende Lügenfrequenz muss der höher schwingenden Wahrheitsfrequenz weichen.
Man kann Lüge nur durchschauen und umfahren, wenn man die Wahrheit kennt.
Wahrheit deckt Lügen auf, aber Lügen können keine Lügen aufdecken.
Lüge deckt man auf, in dem man in die Wahrheit hineinreift. Wahrheit ersetzt Lüge.
Die vielen Schichten der Lüge müssen abgebaut werden, um die Wahrheit herauszukristallisieren.
Die Wahrheit zu finden und zu erfassen ist ein Prozess, aber keinesfalls ein einmaliges Bekenntnis einer vermeintlichen Wahrheit.
Wie weit sich die Lüge in dieser Welt eingefressen hat ist abhängig davon wie man Lüge definiert.
Lüge ist all das was sich vor die Wahrheit stellt.
Lüge ist all das womit man Menschen mit einschränken will.
Lüge ist all das womit man das Potenzial der Menschen schwächen will.
Lüge ist all das womit man das wahre Leben überdeckt.
Lügen können eine plausible Logik entwickeln, die einen so einnehmen, dass man die Lüge als Wahrheit ansieht.
Jeder Mensch ruft sich ständig selbst durch seine Worte, Handlungen und inneren Programmierungen seine Wahrheiten ins Leben.
Wenn das eigene Herz von Wahrheit überfließt, dann will man auch über Wahrheit sprechen und man lässt sie in sein ganzes Leben ganz natürlich einfließen.
Wahrheit will nicht nur eindimensional, sondern multidimensional betrachtet werden.
Wenn Wahrheit frei macht, dann ist Wahrheit frei.
Wenn Wahrheit frei ist, dann gibt sie sich selbst und anderen keine Regeln, ansonsten wäre sie nicht frei und sie würde andere nicht in die Freiheit führen können.
Die wahre Wahrheit lebt einfach ihre Identität ohne dabei Kompromisse zu machen,
denn wenn sie Kompromisse in ihrem Dasein machen würde, dann wäre sie eingeschränkt und damit nicht frei.
Aber da Wahrheit frei ist und da sie dadurch die höchste Frequenz ist, lässt sie auch alles andere frei und somit gibt es mit der Wahrheit keine Umgangsschwierigkeiten,
so dass man sagen könnte, dass die Wahrheit Ärger bereitet und man ihr zu viel Freiraum gewährleistet.
Die lebendige Wahrheit ist die höchste Frequenz und somit ist sie nicht angreifbar und alle, die sich
auf diese Frequenz zubewegen und sich in dieser Frequenz befinden, werden durch diese Frequenz geschützt.
Da Wahrheit frei ist und sie dadurch die höchste Frequenz ist, kann sie alles sehen was unfrei ist.
Da Wahrheit frei ist, hat sie vollstes Verständnis für alles was unfrei ist.
Das was sich zwischen der höchst frequentierten Wahrheit und einem Menschen stellt sind unsichtbare und sichtbare niedriger frequentierte „Wahrheiten“.
Wenn Wahrheit frei ist und frei macht, dann hat sie kein Interesse daran Menschen in Unfreiheit zu führen und zu halten.
Wenn Wahrheit frei macht, dann ist der freimachende Weg in die Wahrheit weder anstrengend noch schwer, sondern erleichternd.
Wenn der lebendige Geist der Wahrheit die volle und ganze Wahrheit ist, dann gibt es keine Wahrheit außerhalb von ihm
und somit kann man göttliche Wahrheit nicht von menschlicher Wahrheit trennen, es sei denn Menschen verstehen unter Wahrheit etwas anderes wie Gott.
Man muss zur Gänze in die Wahrheit geführt werden, um dann in der ganzen Wahrheit geführt werden zu können.
Das Interesse an der Wahrheit muss größer sein als das Interesse an der Lüge, damit man beginnt wahre Wahrheit zu sehen.
Da Wahrheit vor aller Schöpfung ist, ist Wahrheit nicht in erster Linie ein Wort, sondern eine mit sich selbst zufriedene lebendige Substanz.

VIELE MENSCHEN SAGEN:
Dies sind die Wahrheiten, die wir für dich ausgedacht haben. Du musst sie akzeptieren, denn sonst gibt es Konsequenzen.
Es gibt keine besseren Wahrheiten als die, die wir herausgefunden haben und daher zwingen wir diese Wahrheiten anderen Menschen auf.
Wenn wir unsere Wahrheiten nicht umgesetzt sehen, dann werden wir sauer und fühlen uns in unserer Ehre verletzt.

VIELE MENSCHEN FRAGEN SICH:
Wie kann ich Menschen eine Lüge so verkaufen, dass sie sie als Wahrheit annehmen?
Wie kann ich Menschen eine Lüge so schmackhaft machen, dass sie sie als Wahrheit akzeptieren und als alternativlos ansehen?

MÖGLICHE GLEICHUNGEN & DEFINITIONEN:

LÜGE = WAHRHEIT – LIEBE
LÜGE = DIE VOLLE WAHRHEIT – EINE TEILWAHRHEIT

(WAHRHEIT = LIEBE = FREIHEIT = FREUDE = GNADE) ≠ LÜGE

WAHRHEIT = (LIEBE + FREUDE + FREIHEIT) * (EIGENWOHL + GEMEINWOHL)
LÜGE = NUR EIGENWOHL / NUR EIGENNUTZ

WAHRHEIT = (LIEBE + FREUDE + FREIHEIT) * (WISSEN GENERIEREN + HERSTELLUNG VON PRODUKTEN + VERTEILUNG VON GÜTERN)
LÜGE = (LIEBLOSIGKEIT + FREUDLOSIGKEIT + UNFREIHEIT) * (WISSEN GENERIEREN + HERSTELLUNG VON PRODUKTEN + VERTEILUNG VON GÜTERN)
LÜGE = (HABGIER + RÜCKSICHTSLOSIGKEIT + NEID) * (WISSEN GENERIEREN + HERSTELLUNG VON PRODUKTEN + VERTEILUNG VON GÜTERN)

WAHRHEIT = (LIEBE + FREUDE + FREIHEIT) * (GABEN + FÄHIGKEITEN + IDEEN)
LÜGE = (LIEBLOSIGKEIT + FREUDLOSIGKEIT + UNFREIHEIT) * (GABEN + FÄHIGKEITEN + IDEEN)
LÜGE = (HABGIER + RÜCKSICHTSLOSIGKEIT + NEID) * (GABEN + FÄHIGKEITEN + IDEEN)

WAHRHEIT = (LIEBE + FREUDE + FREIHEIT) * (ARBEIT + FINANZEN + FREIZEIT)
LÜGE = (LIEBLOSIGKEIT + HABGIER + ZAUBEREI + EIGENNUTZ) * (ARBEIT + FINANZEN + FREIZEIT)

WAHRHEIT = (LIEBE + FREUDE + FREIHEIT) * (WISSENSCHAFT + WIRTSCHAFT + POLITIK)
LÜGE = (LIEBLOSIGKEIT + HABGIER + ZAUBEREI + EIGENNUTZ) * (WISSENSCHAFT + WIRTSCHAFT + POLITIK)

WENN DIE LEBENDIGE WAHRHEIT GLEICHZEITIG DIE LIEBE IST UND
DIE LIEBE IN VERBINDUNG MIT FREIHEIT, FREUDE UND GNADE
ZU BRINGEN IST, DANN IST ALL DAS LÜGE, WAS NICHT MIT
DEN GENANNTEN KOMPONENTEN ÜBEREINSTIMMT.

WAHRHEIT IST SICH SELBST UND SEINEN NÄCHSTEN SOVIEL WAHRHEITSFREIRAUM WIE NUR MÖGLICH ZU GEBEN,
IN DEM WISSEN, DASS DIE WAHRHEIT IM GANZEN LEBEN ERNSTZUNEHMENDE LEBENSFRÜCHTE HERVORBRINGT.

WENN WAHRHEIT MENSCHEN FREI MACHT, DANN IST ALL DAS LÜGE WAS MENSCHEN IN GEBUNDENHEITEN FÜHRT UND HÄLT.

LÜGE IST ALL DAS WAS MAN DER WAHRHEIT NOCH HINZUFÜGEN WILL.

ZUR WAHRHEIT GEHÖRT, DASS JEDER DIE WAHRHEIT SEINES NÄCHSTEN NICHT ANGREIFT UND NICHT VERLETZT.

LÜGE IST, WENN MAN DIE WAHRHEIT KENNT, ABER NUR EINE TEILWAHRHEIT WEITERGIBT.
DEMZUFOLGE IST WAHRHEIT DAS WEITERGEBEN DER VOLLEN WAHRHEIT.

LÜGE:
NICHT DIE GANZE WAHRHEIT
EINE ALTERNATIVE WAHRHEIT
EINE ANDERE WAHRHEIT
GEBUNDENHEIT
UNFREIHEIT
LIEBLOSIGKEIT

WAHRHEIT + LÜGE –
+ + = +
+ – = –
– – = –
+ + + = +
+ + – = –
– – – = –

100% WAHRHEIT + 0% LÜGE = WAHRHEIT
0% WAHRHEIT + 100% LÜGE = LÜGE
70% WAHRHEIT + 30% LÜGE = TEILWAHRHEIT / LÜGE
30% WAHRHEIT + 70% LÜGE = TEILWAHRHEIT / LÜGE

DAS WAS MENSCHEN EMPFANGEN, EMPFANGEN SIE IN ERSTER LINIE IN IHREM HERZEN UND
SOMIT EMPFANGEN SIE DIE WORTE GOTTES ZUERST IN IHREM HERZEN. WENN DIE WORTE GOTTES
ABER NICHT SAUBER WEITERGEGEBEN WERDEN ODER MIT DER ZEIT WEGEN EINER ANDEREN
DEFINITIONSBELEGUNG VERFÄLSCHT WERDEN, DANN ENTSTEHT EINE HAUPTLÜGE MIT WEITEREN LÜGEN.

WENN MAN WORTE MIT EINER FALSCHEN DEFINITIONSBELEGUNG ÜBERNIMMT, DANN LEBT MAN NOCH IN DER LÜGE.

WENN GOTT EIN WORT MIT EINER BESTIMMTEN DEFINITION VERSIEHT UND DIESE DEFINITION
IM LAUFE DER ZEIT GEÄNDERT UND VERWÄSSERT WIRD, DANN GREIFT DIE LÜGE IMMER MEHR UM SICH.

DARAUS ERGIBT SICH, DASS NUR DER GEIST DER WAHRHEIT WORTTÄUSCHUNGEN AUFDECKEN KANN.
DER GEIST DER WAHRHEIT BEFINDET SICH IM HERZEN EINES MENSCHEN UND SCHENKT AUFKLÄRUNG ÜBER DAS EIGENE HERZ
UND DARAUS ERGIBT SICH, DASS WORTTÄUSCHUNGEN IN ERSTER LINIE HERZENSTÄUSCHUNGEN SIND.
MAN WIRD ZUERST IM HERZEN GETÄUSCHT UND DANN IM ÄUßEREN UND DARAUS RESULTIERT
DIE WICHTIGKEIT DEN GANZEN GEIST DER WAHRHEIT IM EIGENEN HERZEN ZUZULASSEN.

WENN ES ABWEICHUNGEN VOM GEIST DER WAHRHEIT GIBT, DANN HERRSCHT DER GEIST DER LÜGE.
WENN DER GEIST DER WAHRHEIT UNERSCHAFFEN IST, DANN MUSS DER GEIST DER LÜGE ERSCHAFFEN SEIN.
ÜBERALL DA WO ES WAHRHEIT GIBT BESTEHT DIE GEFAHR, DASS GELOGEN WIRD UND DA DER GEIST DER
WAHRHEIT ÜBERALL IST KANN DAHER AUCH ÜBERALL DER GEIST DER LÜGE SEIN.

LÜGE ENTSTEHT DURCH ABWEICHUNG VON DER WAHRHEIT UND SOMIT UNTERLIEGT DIE LÜGE EINEM ENTSTEHUNGSPROZESS,
DENN ZUERST IST DIE WAHRHEIT UND ALLES GEHT VON DER WAHRHEIT AUS.

WIE VERDREHT MAN WORTE MIT IHREN DEFINITIONSBELEGUNGEN ÜBERNIMMT ZEIGT AUF INWIEWEIT DAS HERZ VERDREHT IST.

ES IST GRUNDSÄTZLICH ZU KLÄREN, WAS SICH DER URHEBER UND ERFINDER EINES WORTES IN SEINEM HERZEN DAZU GEDACHT HAT.

DAS INNERE WORT MUSS MIT DEM ÄUßEREN WORT ÜBEREINSTIMMEN, ANSONSTEN GIBT ES KEINE RESONANZ.
WENN MAN NUN AUF EIN ÄUßERES WORT EINGEHT, AUCH WENN ES NICHT MIT DEM INNEREN WORT ÜBEREINSTIMMT, DANN BEGINNT DAS LÜGENLEBEN
UND MAN VERLIERT DEN ZUGANG ZUM INNEREN WORT, WEIL DAS ÄUßERE WORT VOM INNEREN WORT WEGZIEHT.

UNERSCHAFFENE WAHRHEIT UND ERSCHAFFENE WAHRHEIT:
Die unerschaffene Wahrheit ist reiner Geist. Die unerschaffene Wahrheit ist vor dem Wort Wahrheit und prägt das Wort Wahrheit.
Erschaffene echte Wahrheit: Resultiert aus dem Geist der Wahrheit – Freude, Liebe und Gnade im Sein und Tun
Erschaffene unechte Wahrheit – Lüge: Resultiert aus dem Geist der Lüge – Gebundenheit, Lieblosigkeit und Freudlosigkeit im Sein und Tun
oder eine erschaffene Freude, eine falsche Freude im Sein und Tun, die zu Lasten anderer Menschen geht

ANREGUNGEN:

Wie sieht das Leben auf dieser Erde bei einer Durchschnittswahrheitsverdrehung von 10% aus?
Wie sieht das Leben auf dieser Erde bei einer Durchschnittswahrheitsverdrehung von 30% aus?
Wie sieht das Leben auf dieser Erde bei einer Durchschnittswahrheitsverdrehung von 50% aus?
Wie sieht das Leben auf dieser Erde bei einer Durchschnittswahrheitsverdrehung von 70% aus?
Wie sieht das Leben auf dieser Erde bei einer Durchschnittswahrheitsverdrehung von 90% aus?

Wie verändert sich die Bildung und insbesondere die Bildungsaufnahme,
wenn man immer mehr von der einen ganzen Wahrheit abkehrt und sich bewusst und unbewusst der Lüge widmet?

Welche Auswirkungen haben Wahrheit und Lüge auf die Gesundheitsstruktur der Menschen?

Welche Auswirkungen haben Wahrheit und Lüge auf die Wirtschaft, die Landwirtschaft, die Ernährung und die Sozialstruktur der Menschen?

Welche Kettenreaktion kann eine Hauptlüge auslösen und welche Auswirkungen kann das haben?

Wenn ein Mensch sagt, dass er an einem bestimmten Tag frei hat, dann sagt er damit, dass er an allen anderen Tagen unfrei hat.
Was hindert diesen Menschen daran jeden Tag frei zu haben?
Ist es nicht seine innere Einstellung zu Freiheit, zur Lebensgestaltung und zu den Begriffen frei und unfrei?
Wird dieser eine freie Tag der Wahrheit, die frei macht, gerecht oder handelt es sich um einen freien Tag, der von der Lüge ummantelt ist?

FRAGEN, DIE MAN DER LEBENDIGEN WAHRHEIT BEZÜGLICH DES EIGENEN LEBENS STELLEN KANN,
UM DIE WAHRHEIT DIREKT INS EIGENE LEBEN EINZULADEN UND AUSGIEßEN ZU LASSEN:
Wie willst du dich in meinem Leben ausdrücken?
Wie kann ich mit vermeintlichen Lügen in meinem Umfeld umgehen?
Welcher Lebensstil wird dir gerecht?
Wie willst du in meine Lebensgestaltung einfließen?
Welche Lebenslügen befinden sich in mir?

FRAGEN, DIE MAN SICH SELBST IN BEZUG AUF WAHRHEIT STELLEN KANN:
Glaube ich nur an eine Wahrheit, weil ich sie mir äußerlich eingetrichtert habe?
Glaube ich nur an eine Wahrheit, weil sie mir von anderen eingetrichtert wurde?
Glaube ich an eine Wahrheit, die auf eine äußerliche Programmierung zurückzuführen ist?
Glaube ich an eine Wahrheit, weil mir ein überzeugendes Buch mir diese Wahrheit glaubhaft vermittelt hat?
Glaube ich an eine Wahrheit, damit ich aus einem bestimmten Menschenkreis nicht ausgeschlossen werde?
Glaube ich eine bestimmte Wahrheit, die aus meinem tiefsten Inneren kommt?
Glaube ich eine bestimmte Wahrheit, die sich von innen heraus bestätigt?
Glaube ich eine Wahrheit, die mich frei sein lässt?
Folge ich einer Herzenswahrheit oder einer Buchwahrheit?
Muss ich einer Wahrheit eines anderen Menschen folgen, obwohl es nicht meine Wahrheit ist?
Wird meine innere Wahrheit von Wahrheiten anderer Menschen, die ich übernommen habe, überschattet?
Wie entwickelt sich meine Wahrheit in meinem Leben in der unerschaffenen Wahrheit?
Wie kann ich Wahrheit in meinem Leben kreieren?

GEBET – LEBENDIGE WAHRHEIT

Lebendige Wahrheit!
Ich wende mich an dich, weil ich Hunger und Durst nach Wahrheit habe.
Mit Wahrheit verbinde ich Aufklärung und Informationen rund um das Thema Leben.
Schenke mir Wahrheit und erfülle mich mit Wahrheit.
Fließe in meine Lebensgestaltung ein.
Erneuere mein Denken und mein Fühlen.
Durchbrich jegliche Lebenslügen in meinem Leben.
Ziehe mich aus allen Lügen heraus, in denen ich gefangen bin.
Verbessere meinen Umgang mit den Wahrheitsansichten anderer Menschen.
Lass mich deine Wahrheit jederzeit erkennen.
Amen.

***

WAHRHEIT BEGINNT IM EIGENEN HERZEN.

***

DAS GEMISCH VON WAHRHEIT, LIEBE, GNADE, FREUDE UND FREIHEIT
ERGIBT EIN KUNTERBUNTES UND VIELGESTALTIGES MEISTERWERK.

***

DAS WORT WAHRHEIT ZU ÜBERGEHEN WIRD DEM WORT WAHRHEIT UND DEM URHEBER DES WORTES WAHRHEIT NICHT GERECHT.

***

DAS WICHTIGSTE AN WAHRHEIT IST DIE FRAGE WIE ICH ZU IHR KOMME.

***

EIN STARKES WAHRHEITSVERSTÄNDNIS IM EIGENEN HERZEN IST IMMUN GEGEN WAHRHEITEN ANDERER MENSCHEN.

***

WAHRHEIT EIN GEISTLICHES KORSETT ZU GEBEN IST SO,
WIE WENN MAN FREIHEIT EINFANGEN WILL.

***

AUS WAHRHEIT EIN PFLICHTPROGRAMM ZU MACHEN IST SO WIE WENN MAN LECKERE TORTE
HERUNTERWÜRGT OHNE DASS SICH DER GESCHMACK RICHTIG ENTFALTEN KANN.

***

LÜGE VERKOMPLIZIERT ALLES.

***

LÜGE SAGT: WIE KANN ICH DIE DERZEITIGE LAGE NOCH MEHR VERKOMPLIZIEREN.

***

DAS WICHTIGSTE AN EINER LÜGE IST DIE GESCHICHTE, DIE SICH HINTER IHR VERBIRGT.

***

DIE BESTE WAHRHEIT HAT KEINE GESCHICHTE.

***

EINE SICH AUFSTAUENDE LÜGE SORGT OFT FRÜHER ODER SPÄTER FÜR EINEN LAUTEN KNALL.

***

MIT DEM RICHTIGEN GEIST UND DER RICHTIGEN ABSICHT LASSEN SICH WAHRHEIT UND LÜGE VOLL UND GANZ AUFDECKEN.

***

LÜGE LÄSST SICH VOLL UND GANZ AUFDECKEN, ALLES ANDERE IST EINE LÜGE.
DIE FRAGE IST NUR WIE MAN LÜGE AUFDECKT!

***

OHNE DAS CHARISMA DER WAHRHEIT ZU ERKENNEN, ZU ERFASSEN,
ZU ERLEBEN UND ZU LEBEN, KANN MAN DIE WAHRHEIT NICHT VOLL UND GANZ BEZEUGEN.

***

WENN MAN NACH UND NACH DIE BEDINGUNG DER BEDINGUNGSLOSIGKEIT DER WAHRHEIT NICHT ANNIMMT,
DANN KANN MAN NICHT VOLL UND GANZ IN DIE WAHRHEIT GEFÜHRT WERDEN.

***

WAHRHEIT FÜR SICH IM INDIVIDUELLEN NICHT ERKUNDEN UND ERFORSCHEN
ZU WOLLEN BIRGT DIE MÖGLICHKEIT IN SICH IN DER LÜGE ZU LEBEN.

***

WAHRHEIT IST MEHR ALS NUR EIN WORT.

***

WAHRHEIT IST MEHR ALS DAS AUFSAGEN EINES VERMEINTLICHEN WAHRHEITSSATZES.

***

WENN MAN WAHRHEIT DEN RIEGEL VORSCHIEBT, DANN KANN SIE NICHT FLIEßEN.

***

WAHRHEIT KANN MAN NUR VERKÖRPERN, WENN MAN SIE KENNT UND LIEBT.

***

MAN KANN VON EINEN BEWUSSTSEINSZUSTAND IN EINEN ANDEREN BEWUSSTSEINSZUSTAND WECHSELN,
ABER BESSER IST ES DER WAHRHEIT ZU VERTRAUEN.

***

Genauso wie mit Zahlen belegten Wahrheits- und Lügenrechnungen Spekulationen sind, sind mit Geldbeträgen belegte Güter und Dienstleistungen Spekulationen. Alle Gaben, Fähigkeiten und Ideen kommen aus der Wahrheit und sind für das Einzelwohl aber auch für das Gemeinwohl gedacht. Wenn man aber aus der Wahrheit eine Lüge macht, dann kann man auf die Idee kommen, dass aus einem selbst Gaben, Fähigkeiten und Ideen kommen und dann fängt man an mit seinen Gaben, Fähigkeiten und Ideen Geschäfte zu machen. Wenn man aus Wahrheit ein Geschäft macht, dann ist Wahrheit keine Wahrheit mehr. Das sich aus der Lüge entwickelte und entwickelnde Geldsystem ersetzt den übernatürlichen natürlichen Ausgleich und sorgt für einen künstlichen Ausgleich, der für Ungleichheiten sorgt. Das Geldsystem beweist tagtäglich, dass es keinesfalls besser sein kann als ein Güter- und Dienstleistungsaustausch durch Liebe und Gnade als Koordinatoren.

WAHRHEIT = ICH MACHE ES AUS FREUDE, ICH GEBE AUS LIEBE
LÜGE = ICH MACHE ES FÜR GELD, UM AUS DEM GELD EVENTUELL FREUDE GENERIEREN ZU KÖNNEN

AUS WAHRHEIT KEIN GESCHÄFT MACHEN BEDEUTET ZU WELTZEITEN:
DIE WAHRHEIT VOR DAS GELDSYSTEM STELLEN UND DAS GELDSYSTEM DURCH DIE WAHRHEIT NUTZEN

GABEN, FÄHIGKEITEN UND IDEEN FOLGEN DER WAHRHEIT, LIEBE, FREUDE UND FREIHEIT NACH.

GOTT IMMER ALS GANZES SEHEN!
MAN DARF DAS EINE GÖTTLICHE NICHT VON ETWAS ANDEREM GÖTTLICHEN ABSCHNEIDEN.

WAHRHEIT = LIEBE = FREIHEIT
MAN DARF WAHRHEIT NICHT OHNE LIEBE PREDIGEN UND MAN MUSS WAHRHEIT SO PREDIGEN, SO DASS SIE IN DIE FREIHEIT FÜHRT.

Nach dem Reich Gottes zu suchen bedeutet nach der ganzen Wahrheit Gottes zu suchen
und bei einer aufrichtigen Suche nach der Wahrheit Gottes wird sich die göttliche Wahrheit
offenbaren. Wenn die immateriellen Prioritäten im Herzen eines Menschen richtig gesetzt werden,
dann muss sich alles Nachgeordnete wie beispielsweise die Nahrungsversorgung der göttlichen
Prioritätensetzung fügen. Wenn sich die göttliche Wahrheit im eigenen Leben offenbart,
dann gleicht sich das eigene Leben entsprechend der göttlichen Wahrheitsoffenbarungen an.
Eine Wahrheitsoffenbarung sorgt für eine Verwandlung des Denkens und eine neue Lebensausrichtung.

Deswegen sage ich euch: Sorgt euch nicht um euer Leben, was ihr essen oder trinken sollt,
noch um euren Leib, was ihr anziehen sollt! Ist nicht das Leben mehr als die Nahrung und
der Leib mehr als die Kleidung? Seht euch die Vögel des Himmels an: Sie säen nicht, sie ernten
nicht und sammeln keine Vorräte in Scheunen; euer himmlischer Vater ernährt sie. Seid ihr
nicht viel mehr wert als sie? Wer von euch kann mit all seiner Sorge sein Leben auch nur um
eine kleine Spanne verlängern? Und was sorgt ihr euch um eure Kleidung? Lernt von den Lilien
des Feldes, wie sie wachsen: Sie arbeiten nicht und spinnen nicht. Doch ich sage euch: Selbst
Salomo war in all seiner Pracht nicht gekleidet wie eine von ihnen. Wenn aber Gott schon das
Gras so kleidet, das heute auf dem Feld steht und morgen in den Ofen geworfen wird, wie viel
mehr dann euch, ihr Kleingläubigen! Macht euch also keine Sorgen und fragt nicht: Was sollen
wir essen? Was sollen wir trinken? Was sollen wir anziehen? Denn nach alldem streben die Heiden.
Euer himmlischer Vater weiß, dass ihr das alles braucht. Sucht aber zuerst sein Reich und seine
Gerechtigkeit; dann wird euch alles andere dazugegeben. Sorgt euch also nicht um morgen;
denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat genug an seiner eigenen Plage.
Matthäus, Kapitel 6, Verse 25-34

WER ODER WAS MACHT AUS CHRISTUS EIN GEHEIMNIS? – DER SATAN.
WER ODER WAS MACHT AUS WAHRHEIT EIN GEHEIMNIS? – DIE LÜGE.
WER ODER WAS MACHT AUS LIEBE EIN GEHEIMNIS? – DIE SÜNDE.
WER ODER WAS MACHT AUS GLAUBE EIN GEHEIMNIS? – DER UNGLAUBE.

WENN DER SATAN IM HERZEN EINES MENSCHEN WEG IST, IST CHRISTUS DANN NOCH EIN GEHEIMNIS? – NEIN.
WENN DIE LÜGE AUS DEM HERZEN EINES MENSCHEN VERTRIEBEN WURDE, IST WAHRHEIT DANN NOCH EIN GEHEIMNIS? – NEIN.
WENN DIE SÜNDE AUS DEM HERZEN EINES MENSCHEN VERSCHWUNDEN IST, IST LIEBE DANN NOCH EIN GEHEIMNIS? – NEIN.
WENN DER UNGLAUBE IM HERZEN EINES MENSCHEN BESIEGT WURDE, IST GLAUBE DANN NOCH EIN GEHEIMNIS? – NEIN.

UND SOMIT SIND CHRISTUS, WAHRHEIT, LIEBE UND GLAUBE KLAR IDENTIFIZIERBAR, BEWEISBAR, SICHTBAR UND LEBBAR.

WENN CHRISTUS KEIN GEHEIMNIS MEHR IST, DANN IST AUCH SATAN KEIN GEHEIMNIS MEHR UND SOMIT IST SATAN KLAR IDENTIFIZIERBAR.
WENN WAHRHEIT KEIN GEHEIMNIS MEHR IST, DANN IST AUCH LÜGE KEIN GEHEIMNIS MEHR UND SOMIT IST LÜGE KLAR IDENTIFIZIERBAR.
WENN LIEBE KEIN GEHEIMNIS MEHR IST, DANN IST AUCH SÜNDE KEIN GEHEIMNIS MEHR UND SOMIT IST SÜNDE KLAR IDENTIFIZIERBAR.
WENN GLAUBE KEIN GEHEIMNIS MEHR IST, DANN IST AUCH UNGLAUBE KEIN GEHEIMNIS MEHR UND SOMIT IST UNGLAUBE KLAR IDENTIFIZIERBAR.

WEM VERRÄT MAN GEHEIMNISSE?:
DEM, DEN MAN LIEBT
DEM, DEM MAN VERTRAUT
DEM, DER SICH ZEIT NIMMT
DEM, MIT DEM MAN AUF DER GLEICHEN WELLENLÄNGE SCHWIMMT

JE MEHR LÜGE, FEHLENDE WAHRHEIT, SÜNDE IN EINER PLANETENDIMENSION, DESTO MEHR FESTSTECKENDE ENERGIE IN DIESER PLANETENDIMENSION.
JE MEHR LÜGE, FEHLENDE WAHRHEIT, SÜNDE IN EINER PLANETENDIMENSION, DESTO MEHR KÜNSTLICH ZIRKULIERENDE ENERGIE IN DIESER PLANETENDIMENSION.
JE MEHR LÜGE, FEHLENDE WAHRHEIT, SÜNDE IN EINER PLANETENDIMENSION, DESTO MEHR STREIT, KRIEGE UND BÜROKRATIE IN DIESER PLANETENDIMENSION.

WENN ES FACHKRÄFTEMANGEL IN IRDISCHEN LÄNDERN GIBT, DANN DESWEGEN, WEIL ENERGIE IN VIELERLEI HINSICHT FALSCH EINGESETZT WIRD.

IM GELDSYSTEM STECKEN VIELE PERSONALENERGIERESSOURCEN, DIE ANDERS EINGESETZT WERDEN KÖNNTEN.
WENN ES DAS GELDSYSTEM NICHT GÄBE, DANN GÄBE ES VIELE AKTUELLE ENERGIEEINSATZFORMEN NICHT.
ES GÄBE VIELE ENERGIESTRÖME IN FORM VON LÜGEN UND SÜNDEN NICHT, WENN ES DAS GELDSYSTEM NICHT GÄBE.

LÖSUNG:
ENERGIEENTWIRRUNG DURCH WAHRHEITSFINDUNG.
ENERGIEUMLENKUNG DURCH STEIGERUNG DES DIREKTEN WAHRHEITSMAßES.

***

OHNE LÜGE HÄTTE DIE WELT, IN DER WIR LEBEN, KEINE PROBLEME!
ES IST NAIV ZU GLAUBEN, DASS MAN DIESE WELT NICHT DURCH WAHRHEIT RETTEN KANN!
ES SIND DIE VIELEN KONTRAKPRODUKTIVEN ENERGIEINTERESSEN, DIE DIESE WELT IN EINEM ENERGIEUNGLEICHGEWICHT HÄLT.
DIE KONTRAPRODUKTIVEN ENERGIEINTERESSEN ZEIGEN SICH DURCH DIE UNTERSCHIEDLICHSTEN ENERGIEFORMEN.

***

WAHRHEIT:
WER GNADE EMPFÄNGT, DER GIBT AUCH GNADE.
WENN MAN DIE GNADE, DIE MAN EMPFANGEN HAT UND WEITERHIN IM HERZEN EMPFÄNGT, NICHT FLIEßEN LÄSST UND WEITERGIBT,
DANN LÄSST DIE GNADE IM EIGENEN HERZEN AUTOMATISCH NACH UND AN DIE STELLE DER GNADE TRITT EINE ANDERE ENERGIE,
DIE DIE LÜGE GROß WERDEN LASSEN KANN.

***

WAHRHEIT IST DIE GOTTERFÜLLTE WAHRHEIT, DIE SICH IM EIGENEN GOTTERFÜLLTEN HERZ ZEIGT, ZU LEBEN.
DIE WAHRHEIT, DIE DAS EIGENE HERZ ERFÜLLT, DIE LEBT MAN.

***

LÜGE

LÜGE = DAS WORT GOTTES OHNE GLAUBE
LÜGE = DAS WORT GOTTES OHNE DEN LEBENDIG MACHENDEN GEIST
DAS WORT GOTTES OHNE DEN GLAUBEN SORGT FÜR DÄMONISCHE LEHREN, IRRLEHREN UND IST SOMIT EINE LÜGE.
DAS GESETZ UND DAS ZORNGERICHT SIND EINE LÜGE, WEIL JESUS CHRISTUS DIE WAHRHEIT IST
UND DIE WAHRHEIT IN VERBINDUNG MIT LIEBE UND GNADE ZU BRINGEN IST.
DER GEIST GOTTES BEFREIT VOM GESETZ UND DEM ZORNGERICHT UND FÜHRT IN DIE WAHRHEIT
UND IN DER WAHRHEIT UND SOMIT MÜSSEN DAS GESETZ UND DAS ZORNGERICHT EINE LÜGE SEIN.
DIE WAHRHEIT IST DAS VOLLKOMMENE, GANZE UND VOLLSTÄNDIGE UND DAS GESETZ UND DAS ZORNGERICHT SIND NICHT VOLLKOMMEN, GANZ UND VOLLSTÄNDIG UND SOMIT SIND DAS GESETZ UND DAS ZORNGERICHT EINE LÜGE.
DAS GESETZ GIBT ES ZWAR UND DAS ZORNGERICHT ENTSPRICHT DER RECHTSORDNUNG GOTTES, ABER DER WILLE GOTTES IST ES AN DEN SOHN ZU GLAUBEN,
DER DIE WAHRHEIT IST UND WENN DER SOHN DIE WAHRHEIT IST, DANN IST ALLES ANDERE EINE LÜGE.
DIE LÜGE RICHTET DIE LÜGE.
DURCH DEN GLAUBEN IST MAN EIN SOHN IM SOHN UND SOMIT IST MAN IN DER WAHRHEIT.
IM SOHN GIBT ES KEINE LÜGE UND DAMIT KEIN ZORNGERICHT.
IM SOHN GIBT ES KEINE JUDEN UND GRIECHEN UND DAS ZORNGERICHT BEZIEHT SICH AUF JUDEN UND GRIECHEN.
IM UND DURCH DEN SOHN SOLL MAN DIE WAHRHEIT LEBEN.

Wenn Jesus Christus die Wahrheit ist und die Menschen erst vor 2000 Jahren durch den Glauben an die Wahrheit kommen konnten, um somit vor dem Gesetz und dem Zorngericht gerettet werden zu können, dann müssten alle Menschen, die vorher gelebt haben durch das Zorngericht nach diversen Lehrmeinungen und Auslegungen zur ewigen Höllenqual verurteilt worden sein. In der Bibel steht übrigens nirgendwo, dass man glauben muss, dass Jesus Christus vor ungefähr 2000 Jahren hier auf der Erde als Mensch gelebt hat. Wenn jemand sagt, dass vor ungefähr 2000 Jahren Jesus Christus auf dieser Erde war und gekreuzigt wurde, dann ist das grundsätzlich nicht biblisch, denn das steht ja nicht in der Bibel. Entscheidend ist es sich durch den Geist Gottes in die und in der Wahrheit leiten zu lassen.

HINWEIS:
DIE BIBEL ENTHÄLT ALLE FACETTEN DES LEBENS

DIE WAHRHEIT KENNT DIE LÜGE.
DIE LÜGE KENNT ABER DIE WAHRHEIT NICHT.

Die Lüge zerstückelt das Leben.
Die Wahrheit fügt das Leben wieder zusammen.
Die Wahrheit zieht das Herz, die Gedanken und die Gefühle ins himmlische Jetzt, so dass man voll und ganz aus dem gotterfüllten Jetzt leben kann.

Die Aufklärung durch die Wahrheit

In der Wahrheit Gottes zu leben bedeutet vor die Schöpfung zu gehen und sich die Schöpfung aus dem Unerschaffenen heraus anzusehen. Aus dem Unerschaffenen heraus zeigen sich die Wege der Schöpfung. Alles ist aus Geist entstanden und alles kann durch Geist entschlüsselt werden. Gott kann das Unsichtbare und das Sichtbare, das Geistliche und das Materielle über die Herzen der Menschen entschlüsseln. Aus dem Unerschaffenen heraus sich alles zu betrachten bedeutet alles andere beiseite zu räumen und sich durch Gott an das Erschaffene heranführen zu lassen, sich von Gott aufklären zu lassen und sich von Gott an bereits bestehendes Lehrmaterial heranführen zu lassen, das eventuell durch Gott noch aufgebessert oder verändert werden kann. Durch den Geist Gottes im eigenen Herzen können neue Erfindungen, neue Ideen und Lebensverbesserungen für viele Menschen ins Sichtbare gerufen werden. Buchstaben, Wörter, Texte, Bücher, Wissenschaft, das Wirtschaftssystem, das Finanzsystem, das Politiksystem, die Erde, das Sichtbare, Produkte, Dienstleistungen sind Manifestationen aus der gesamten geistigen Welt und können durch Gott entschlüsselt werden. In allem stecken Energien, die entschlüsselnd sind. In Energien stecken Informationen, die entschlüsselnd sind. In immateriellen Energien stecken Lehren, die das Leben von Menschen bestimmen. In materiell gewordener Energie stecken Antworten, die erhellend sind.

Die göttliche Wahrheit will gelebt werden:
Spiritualität
Wissenschaften
Wirtschaft
Politik
Finanzen
Technik

In der unerschaffenen Wahrheit gibt es keine Regeln, keine kontraproduktiven Glaubenssätze und keine Bevormundung, sondern in der unerschaffenen Wahrheit zeigt sich das unendliche Potenzial Gottes. In der unerschaffenen Wahrheit entsteht das eigene gotterfüllte Leben, das sich von der Liebe Gottes bestimmen lässt.

***

ES GIBT KEINE REGELN IN DER LIEBE GOTTES.

***

***

WER DIE LEBENDIGE WAHRHEIT IN SEINEM HERZEN TRÄGT UND SICH VON DIESER WAHRHEIT BESTIMMEN LÄSST,
DER BRAUCHT SICH VON MENSCHEN NICHT EINE VERMEINTLICHE WAHRHEIT DIKTIEREN ZU LASSEN.

***